26 Sep

AudioMax #39-06: Studiengebühren

Am 04. September hatte der hessische Landtagsausschuss für Wissentschaft und Kunst zu einer öffentlichen Anhörung geladen. Thema war die geplante Einführung der allgemeinen Studiengebühren von 500 Euro pro Semester ab dem WS 2007. Dort wurden zahlreiche Experten und Sachverständige geladen und um ihre mündliche Meinung gebeten. Ihr wart bei der Anhörung nicht dabei? Macht nix! Die Anhörung gibt es bei uns noch mal. Wir haben mit drei wichtigen Experten gesprochen.
1. Der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks: Herr Meyer auf der Heyde,
2. Verfassungsrechtler Prof. Dr. Pestalozza von der freien Universität Berlin, der in einem Rechtsgutachten zu dem Ergebnis kam, dass die Einführung von allgemeinen Studiengebühren zulässig seien,
3. Juraprofessor. Dr. Wieland, der einen Lehrstuhl an der Goethe-Universität in Frankfurt innehat und der Auffassung ist, dass allgemeine Studiengebühren nicht mit der Verfassung vereinbar seien.
Zusätzlich gibt es noch dazu die Kino-Kritik von „Thank you for Smoking“, vorgetragen von Stefan und Peter.

19 Sep

AudioMax #38-06: Unser-, Deiner-, Meinprof.de

Auf dem Internetportal www.meinprof.de können Studenten ihre Dozenten benoten und bewerten. Die Hochschule Darmstadt (h_da) wehrt sich gegen die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten ihrer Professoren, zumal die zuweilen verunglimpfend sein können. AudioMax hat zum einen mit Frau Prof. Dr. Overbeck-Larisch, der Präsidentin der Hochschule Darmstadt über deren Position gesprochen. Zum anderen hatten wir mit Thomas Metscke, einen der Betreiber des Internetportals meinprof.de, als Gesprächsgast in unserer Sendung.

Zum Schluss informieren wir im Interview mit Torsten Bultmann über den Zusammenhang von Rankings im universitären Bereich und der Einführung von Studiengebühren gesprochen.

12 Sep

AudioMax #37-06: Mensa-Report

Der erste Podcast ist ein Zusammenschnitt zu dem Thema „Mensa“. Anlass der Themenauswahl war eine negative Umfrage über das Essen in der Mensa „Stadtmitte“ in Darmstadt. AudioMax sprach einmal mit Frau Laux vom Studentenwerk über die Problematik. Anschließend gibt es von Martin eine Glosse zum „Wurstsalat“. Zum Abschluss bieten wir euch noch ein Interview mit Sascha Decristan vom AStA.

Mehr lesen